Haarige Gedichte
Gedicht - Haar, Haare, Frisur, Friseur, Haarfarben, blond, Blondine, Rothaarige, Glatze, Haarausfall, Bart, Rasur, Zöpfe, Locken, Dauerwellen ...

Unser Buchtipp

Abenteuer im Frisiersalon

Abenteuer im Frisiersalon
Hrsg. Ronald Henss
Dr. Ronald Henss Verlag
ISBN 978-3-9809336-0-5

beim Verlag bestellen
bei amazon bestellen

Der Fern-Friseur

© Carola Hielscher

Rainer Sroka danke,
dass ich dich einmal kannte.

Bodenständig am See
saßen wir beim Trauben-Tee.

Wir redeten - na klar,
uns um Kopf und Haar.

Die Fusseln an meiner Kopfhaut,
als ob man in meine Seele schaut?

Gesund soll die Frisur sprießen,
damit auch innere Energien fließen.

Löckchen sprudeln munter
Von meinem Haupt herunter.

Glänzen wunderschön,
jetzt mag ich mich gern ansehn.

Wahren Meister nenn' ich dich gerne,
denn du pflegst mein Haar aus der Ferne.

Eingereicht am
08. September 2007

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und Vervielfältigungen, auch auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Wenn Sie einen Kommentar abgeben möchten, benutzen Sie bitte unser Diskussionsforum. Unser Autor ist sicherlich genau so gespannt auf Ihre Meinung wie wir und all die anderen Leser.

Ein haariges Lesevergnügen


Eine Sammlung von "haarigen Geschichten" finden Sie in dem Buch, das aus unserem Wettbewerb "Abenteuer im Frisiersalon" hervorgegangen ist.

Abenteuer im Frisiersalon Abenteuer im Frisiersalon
Hrsg. Ronald Henss
Dr. Ronald Henss Verlag
ISBN 978-3-9809336-0-5

beim Verlag bestellen
bei amazon bestellen

© Dr. Ronald Henss Verlag     Home Page