Haarige Gedichte
Gedicht - Haar, Haare, Frisur, Friseur, Haarfarben, blond, Blondine, Rothaarige, Glatze, Haarausfall, Bart, Rasur, Zöpfe, Locken, Dauerwellen ...

Unser Buchtipp

Abenteuer im Frisiersalon

Abenteuer im Frisiersalon
Hrsg. Ronald Henss
Dr. Ronald Henss Verlag
ISBN 978-3-9809336-0-5

beim Verlag bestellen
bei amazon bestellen

Die Glatze

© Karin Mosgöller

Ich hatte einmal eine Glatze.
Es war eine traurige Zeit.
Meine Haare sind schön.
Ich musste sie mir abschneiden.

Schaute mich lang in den Spiegel.
Fühlte nichts.
Die kalte Schere in meiner Hand.
Es war doch irgendwie eine Erleichterung
Jetzt wurden die Anderen aufmerksam.

Ich dachte es wäre die große Veränderung in meinem Leben.
Jetzt beginne ich zu leben! Jetzt bin ich frei!
Doch ich wurde bald wieder traurig und sperrte mich selbst für ein Jahr weg.

Seit da an schnitt ich mir nicht mehr die Haare.
Meine Wunden heilten so langsam, wie meine Haare wuchsen …

Eines Tages komme ich nach Hause.
Schaue mich in den Spiegel und lächle -
ich war beim Frisör.

Eingereicht am
15. Januar 2008

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und Vervielfältigungen, auch auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Wenn Sie einen Kommentar abgeben möchten, benutzen Sie bitte unser Diskussionsforum. Unser Autor ist sicherlich genau so gespannt auf Ihre Meinung wie wir und all die anderen Leser.

Ein haariges Lesevergnügen


Eine Sammlung von "haarigen Geschichten" finden Sie in dem Buch, das aus unserem Wettbewerb "Abenteuer im Frisiersalon" hervorgegangen ist.

Abenteuer im Frisiersalon Abenteuer im Frisiersalon
Hrsg. Ronald Henss
Dr. Ronald Henss Verlag
ISBN 978-3-9809336-0-5

beim Verlag bestellen
bei amazon bestellen

© Dr. Ronald Henss Verlag     Home Page