Haarige Geschichten
Kurzgeschichte - Haar, Haare, Frisur, Friseur, Haarfarben, blond, Blondine, Rothaarige, Glatze, Haarausfall, Bart, Rasur, Zöpfe, Locken, Dauerwellen ...

Unser Buchtipp

Abenteuer im Frisiersalon

Abenteuer im Frisiersalon
Hrsg. Ronald Henss
Dr. Ronald Henss Verlag
ISBN 978-3-9809336-0-5

beim Verlag bestellen
bei amazon bestellen

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und Vervielfältigungen, auch auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Glück im Friseursalon

© Anna Pal Singh

Susan steht unschlüssig vor dem Schaufenster und starrt auf die Buchstaben. "Jeder Haarschnitt 12 Euro" ist zu lesen. Sie zögert noch. Soll sie hineingehen oder nicht? Übermorgen hat sie ein Vorstellungsgespräch. Ein neuer Haarschnitt wäre sicher gut.

Sie gibt sich einen Ruck und öffnet die Tür. Im Laden riecht es nach teurer Kosmetik und Chemie. Hinter dem Tresen steht eine Blondine, den Telefonhörer in der Hand. Sie spricht zu der Person am anderen Ende der Leitung mit einschmeichelnder Stimme. Fast überschlägt sich ihre Stimme vor Höflichkeit. Susan hält sich krampfhaft an ihrer billigen Handtasche fest. Offensichtlich war es doch keine so gute Idee in diesen Laden zu kommen. Alles ist Chrom und schwarzes Leder, die Wände im italienischen Flair orange gewischt. Palmen in silbernen Kübeln vervollständigen die Einrichtung. Im Hintergrund ertönt leise italienische Musik.

Schon will sie den Laden verlassen, als die Blondine sie anspricht: "Kann ich etwas für Sie tun?" Ihr Blick ist abschätzend, streift Susans abgetragene Kleidung, die Stimme der Blondinen ist jetzt nicht freundlich sondern herablassend. Sie wiederholt ihre Frage: "Kann ich etwas für Sie tun?"

"Äh, nein, nein, " stammelt Susan, "ich wollte nur ..." Sie vollendet den Satz nicht, sondern strebt dem Ausgang zu.

Eine dunkle Stimme hält sie zurück: "Einen Moment! Kann ich Ihnen vielleicht helfen?"

Susan dreht sich um. Vor ihr steht ein junger Mann, der sie freundlich anlächelt.

"Wünschen Sie einen Haarschnitt?"

"Ich, ich ...", Susan ist verlegen und schaut auf ihre Schuhe. Sie beißt sich auf die Unterlippe. Neue Schuhe könnte sie auch gebrauchen. Sie seufzt leise. In ihrer Tasche sind nur noch etwa 50 Euro. Geld für Lebensmittel braucht sie auch noch und das Monatsende ist noch weit.

Der junge Mann wartet immer noch auf ihre Antwort. Susan blickt zu ihm hoch und errötet. Er sieht sie so freundlich an. Seit langer Zeit hat sie niemand so angesehen.

Sie fasst sich ein Herz: "Ja, ich möchte einen Haarschnitt, Den für 12 Euro!"

Der junge Mann lächelt und bittet sie auf einem der schwarzen Lederstühle Platz zu nehmen. Er sagt etwas zu einer jungen Frau, die auf der anderen Seite des Salons gerade einer älteren Dame einen Spiegel reicht. Diese nickt zufrieden, steht auf und geht zum Tresen. Die junge Frau schlendert herüber zu Susan und betrachtet interessiert ihr Haar, nimmt es dann prüfend in die Hand. "Sie haben wunderschönes Haar, wissen Sie das? Wir suchen für einen Wettbewerb am nächsten Wochenende noch Modelle. Hätten Sie Lust? Der Haarschnitt wäre natürlich völlig kostenlos für Sie und wir übernehmen natürlich auch alle anderen Kosten. Sie werden auch passende Kleidung brauchen. Natürlich übernehmen wir auch dafür die Kosten. Wenn Sie einverstanden sind, dann geht eine unserer Damen nachher mit Ihnen einkaufen. Die Kleidung dürfen Sie behalten. Als Bezahlung gewissermaßen. Also, haben Sie Lust?"

Susan ist im ersten Moment stumm vor Überraschung. Dann nickt sie eifrig. So eine Chance kann sie sich nicht entgehen lassen. Es ist, als würde sie den schweren Stein fallen hören, der bis vor kurzem noch auf ihrer Seele gelastet hat. Sie lehnt sich entspannt zurück. Neue Frisur, neue Kleidung - sie kann dem Vorstellungsgespräch erleichtert entgegensehen.

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und Vervielfältigungen, auch auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Eingereicht am
13. August 2007

Wenn Sie einen Kommentar abgeben möchten, benutzen Sie bitte unser Diskussionsforum. Unser Autor ist sicherlich genau so gespannt auf Ihre Meinung wie wir und all die anderen Leser.

Ein haariges Lesevergnügen
Noch mehr haarige Geschichten finden Sie in dem Buch, das aus unserem Wettbewerb "Abenteuer im Frisiersalon" hervorgegangen ist.

Abenteuer im Frisiersalon Abenteuer im Frisiersalon
Hrsg. Ronald Henss
Dr. Ronald Henss Verlag
ISBN 978-3-9809336-0-5

beim Verlag bestellen
bei amazon bestellen

© Dr. Ronald Henss Verlag     Home Page