Haarige Geschichten
Kurzgeschichte - Haar, Haare, Frisur, Friseur, Haarfarben, blond, Blondine, Rothaarige, Glatze, Haarausfall, Bart, Rasur, Zöpfe, Locken, Dauerwellen ...

Unser Buchtipp

Abenteuer im Frisiersalon

Abenteuer im Frisiersalon
Hrsg. Ronald Henss
Dr. Ronald Henss Verlag
ISBN 978-3-9809336-0-5

beim Verlag bestellen
bei amazon bestellen

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und Vervielfältigungen, auch auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Strohmann

© Lisa Weichart

Martin ist ergraut, das heißt: die millimeterkurze Spur von Haaren, welche sein Haupt umringt wie ein Saturnring, glänzt bereits silbern. Ein schlanker, energischer Mann mit Designerbrille, quirlig bis zur Unruhe - er selbst nennt das dynamisch. In leitender Position die blanke Stirn zu bieten, fällt ohne Haarpracht leichter, kommentiert er seine wachsende Glatze gern. Ein heller Kopf, denn so nimmt er potentiellen Spöttern den Wind aus den Segeln und kann seine Angestellten schikanieren, obwohl diese allesamt haarige Zeitgenossen sind.

Auf Andreas, Ressort Parkanlagen, hat er sich richtig eingeschossen; er ist der erste Prügelknabe zu Dienstbeginn und der letzte vor Feierabend. Das städtische Gartenamt besteht durchweg aus männlichen Mitarbeitern, oberster Vorgesetzter ist der Bürgermeister, ebenfalls nahezu kahl. Andreas hatte gerne hier gearbeitet, bis Martin zum Chef wurde. Die Parkanlagen sind ein großer Aufgabenbereich, doch als ausgebildeter Gärtner lässt er nun vom Büro aus seinen grünen Daumen per Computerplanung kreativ wirken. Seine Bepflanzungsentwürfe werden jedoch zunehmend von Martin beschnitten, stets mit neuen, zynischen Kommentaren. So auch heute: "Wie das Stroh, das aus Ihrem Kopf quillt", keift der Chef beim Anblick der geplanten Biotopbepflanzung auf Andreas' Bildschirm und lacht dabei schneidend.

Dem jungen Kollegen steigt das Blut in den Kopf, so dass seine weißblonden Haare und Brauen tatsächlich an Weizenfelder erinnern, doch er lächelt diesmal vieldeutig. Irritiert starrt ihn Martin an. "Etwas Geschmackloseres habe ich in meiner ganzen Laufbahn nicht gesehen! Wildwuchs pur, ein Rattenparadies. Typisch für Ihren bäuerlichen Geschmack, wenn davon überhaupt die Rede sein kann! Geben Sie das ruhig an die anderen Trottel weiter!"

Andreas' Hände zittern vor Erregung, als er die E-Mail wortgetreu an den Oberbürgermeister sendet, von dem der Gestaltungsvorschlag als persönlicher Beitrag übermittelt worden war.

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und Vervielfältigungen, auch auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Eingereicht am
24. August 2007

Wenn Sie einen Kommentar abgeben möchten, benutzen Sie bitte unser Diskussionsforum. Unser Autor ist sicherlich genau so gespannt auf Ihre Meinung wie wir und all die anderen Leser.

Ein haariges Lesevergnügen
Noch mehr haarige Geschichten finden Sie in dem Buch, das aus unserem Wettbewerb "Abenteuer im Frisiersalon" hervorgegangen ist.

Abenteuer im Frisiersalon Abenteuer im Frisiersalon
Hrsg. Ronald Henss
Dr. Ronald Henss Verlag
ISBN 978-3-9809336-0-5

beim Verlag bestellen
bei amazon bestellen

© Dr. Ronald Henss Verlag     Home Page