www.online-roman.de
www.ronald-henss-verlag.de

Kurzgeschichte Alltag Kurzprosa Geschichte Erzählung short story

Wie geht es dir?

© Isolde Jöhnk


Hallo, schönen Tag wünsche ich dir.
In mir drin höre ich dich sagen: "Die lässt mir auch keine Ruhe".
Anrufen kann ich dich nicht. Das klappt irgendwie nicht. Entweder ich denke mir: Sicher schläft er noch?!
Oder: Er ist jetzt bestimmt nicht da, bei dem schönen Wetter.
Oder: Bei dem scheiß Wetter hat er bestimmt keine Laune um mit mir zu reden.
Oder: Seine Kinder denken sicher: " Was will die Alte schon wieder ".
Oder: Wenn ich jetzt anrufe, was sage ich, damit er mich nicht falsch versteht?
Dabei möchte ich doch nur wissen: Wie geht es dir?
In der Für Sie steht, ich soll es mit Chakra Ölen versuchen. Bloß, mit welchem?
Es gibt eines für spirituelles Selbstbewusstsein, eines für Fantasie und Intuition, eines steht für Kreativität und Kommunikation, für Mitgefühl und Verständnis gibt es auch eines und für Willen und Selbstachtung. Das für Sinnlichkeit und Sexualität vergesse ich lieber gleich ganz, denn dafür bist du zu weit weg von mir. Vielleicht sollte ich das für Urvertrauen und Stabilität ausprobieren? Aber was passiert, wenn ich das Zeug überdosiere?
Du merkst, ich mache es mir nicht leicht. Dabei würde ich doch nur so gerne mal wieder was von dir hören.
Nachdem ich das jetzt alles geschrieben habe, taucht die Frage auf, ob deine Mail-Adresse überhaupt noch stimmt?
Ich werde das jetzt wegschicken und danach einen dicken Kloß im Magen haben, aus Angst, du verstehst mich falsch und ich nerve.
Da muss ich durch.
Wie geht es dir?
Liebe Grüße
Ich


Kurzgeschichten unserer Autoren
Der Mann, der vergewaltigt wurde und andere Geschichten  Dr. Ronald Henss Verlag, Saarbrücken. ISBN 3-9809336-8-7   Der Mann, der vergewaltigt wurde und andere Geschichten  Dr. Ronald Henss Verlag, Saarbrücken. ISBN 3-9809336-8-7   Der Mann, der vergewaltigt wurde und andere Geschichten  Dr. Ronald Henss Verlag, Saarbrücken. ISBN 3-9809336-8-7
Direkt beim Verlag bestellen


Eingereicht am 13. November 2006.
Herzlichen Dank an die Autorin / den Autor.
Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck und Vervielfältigungen, auch auszugsweise,
bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Autorin / des Autors.