Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck und Vervielfältigungen, auch auszugsweise,
bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Eingereicht am
07. März 2007

Dienstags

© David Stinner

"Können sie mir vielleicht sagen, wie spät es ist?"

"Es ist mitten in der Nacht, sehen sie das denn nicht?!" antwortete der Andere erzürnt darüber, geweckt worden zu sein.

"Für mich ist es immer Nacht", sagte der Eine und deutete auf seinen Stock.

"Sie armer, dann geht es ihnen ja noch schlechter als mir."

"Und? Wie spät ist es denn nun?" fragte der Eine wieder, dieses Mal mit deutlicher Ungeduld in der Stimme.

"Gleich, gleich. Ich bringe sie erst einmal hier weg. Hier ist es um diese Zeit zu gefährlich, erst recht für einen Blinden. Die Leute hier nehmen wirklich jeden aus, selbst wenn er noch weniger hat als man selbst. Anstatt zusammen zu halten..." Der Andere ließ den Satz unvollendet und nahm den Blinden an die Hand.

"Wohin führen sie mich denn?" fragte der Blinde, froh über so viel Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft, von einem Menschen, der ihn eigentlich hätte ausrauben können.

"Zwei Straßen weiter ist die Polizei, vielleicht wissen die, was zu tun ist", sagte der Andere und rannte weg.

Der Blinde rief nicht um Hilfe oder versuchte den Mann aufzuhalten. Er wurde ausgeraubt, seine Hilflosigkeit ausgenutzt, soviel Freundlichkeit konnte es auch nicht geben.

Kurzgeschichten unserer Autoren
Der Mann, der vergewaltigt wurde und andere Geschichten  Dr. Ronald Henss Verlag ISBN 3-9809336-8-7 Schlüsselerlebnisse  Dr. Ronald Henss Verlag ISBN 3-9809336-8-7 Karin Reddemann: Gottes kalte Gabe Dr. Ronald Henss Verlag ISBN 3-9809336-3-6
Direkt beim Verlag bestellen

Wenn Sie einen Kommentar abgeben möchten, benutzen Sie bitte unser Diskussionsforum. Unser Autor ist sicherlich genau so gespannt auf Ihre Meinung wie wir und all die anderen Leser.

Copyright-Hinweis: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck und Vervielfältigungen, auch auszugsweise,
bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Autors.