www.online-roman.de
www.ronald-henss-verlag.de
Kurzgeschichte Alltag Kurzprosa Geschichte Erzählung short story

Morgens um 7 ist die Welt nicht in Ordnung

© Annina Dessauer


Ich sitze auf einer Insel und bin erschlankt - aber so was von. Bei mir ist ein Herr Names Pitt, der mir Luft mit einem Fächer zu wedelt. Mein Konto ist prall gefüllt, schließlich bin ich es, Annina D. - Gewinnerin des Contest Germany next Topmodel.
Mein Handy klingelt, es ist der Fotograf der seit 2 Stunden auf mich wartet. Da muss er wohl noch ein paar Minuten drauf legen, schließlich werde ich gerade manikürt und das Fitting kann auch mein Körperdouble übernehmen. Lässig schlüpfe ich in mein Versace-Nichts, schenke Herrn Pitt ein bezauberndes Lächeln und steige grazil in meine Manolo Blahniks und rausche den noch grazileren Po wackelnd, in Richtung des Filmsets.
Peter Lindbergh wartet schon erwartungsvoll auf mich und sein Assistent George Clooney bringt mir einen Fruchtcocktail. Meine Maskenbildnerinnen bemühen sich meinen Teint noch frischer und besser aussehen zu lassen. Währenddessen trifft mein Fotopartner Markus Schenkenberg ein, dem ich lässig zuwinke. Das Telefon klingelt, Didda ist dran, er gibt mir Tipps für meine Tagesgestaltung und lädt mich nach Tötensen ein um zu testen, ob man nicht zusammen ein Duett aufnehmen sollte.
Das Leben ist schön. Zwar fliege ich nicht gerne, aber dafür kann ich mir Häuser auf Malibu, den Malediven, Granada und den Seychellen leisten. Mein Personal bekommt ein gutes Gehalt und ist freundlich zu mir und neben Herrn Pitt bemühen sich auch die Afflecks und Damons dieser Welt um meine Gunst. Meine Filme sind Kassenschlager, mein Kleiderschrank begehbar und selbst Heiner Lauterbach wäre neidisch auf meine Schuhsammlung. Gerade als ich mein Duett mit Herrn Williams am Telefon fixe, brüllt es laut und hysterisch: MAAAAAAAAAAMI
Zunächst denke ich noch, dass es doch erstaunlich ist, wie ich mir als Doppelmami solch eine Figur und Leben bewahrt habe, bis mir schlagartig klar wird, dass die Nacht und mein wunderschöner Traum abrupt enden. Die Realität besteht in 1 vollen Windel, 2 übel gelaunten Kindern, einer chaotischen Wohnung, 1 Paar ausgetretenen Marc O'Polo Schuhen, 15 Kilo zu viel auf meiner Bikini-Figur, einem leerem Konto und einer nicht bezahlten Handyrechnung. Aber was solls - von Herrn Pitt werde ich noch die ganze nächste Woche zehren - Annina D. Germanys Ex-Topmodel



Eingereicht am 12. April 2006.
Herzlichen Dank an die Autorin / den Autor.
Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck und Vervielfältigungen, auch auszugsweise,
bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Autorin / des Autors.
amazon

Neuerscheinung aus
unserem Verlag
Antonia Stahn
Max und Mäxchen
Kindergeschichten für große
und kleine Leser
Mit Illustrationen von Sibylle Rencker
Dr. Ronald Henss Verlag
ISBN 3-9809336-7-9
Großformat 23cm x 21cm
123 Seiten, 17 Zeichnungen
10,80 Euro (D)